© Copyright 2015 - 2020 - Burkhard Thiel - Alle Rechte vorbehalten
ahnbauten B

Andere Bauten 38

Hier sind Bauten, die man im Umfeld eines

Bahnhof findet, beschrieben.

andere Bauten

Über die rechte Pfeiltaste erreicht man die nächste Seite, über die linke Pfeiltaste die vorhergehende Seite.

Eberbach

In Sichtweite des Bahnhofs Eberbach ragt die

römisch-katholische Kirche St. Johannes

Nepomuk hervor. Sie wurde von Ludwig

Maier als dreischiffiger Kirchenbau mit zwei

Türmen im Stil der italienischen Neore-

naissance zwischen 1884 und 1887 aus Bunt-

sandstein erbaut. Sie gilt heute als Wahrzei-

chen der Stadt.

Ilmenau

Das auffällige, denkmalgeschützte Büro- und Wohnhaus ist 1909 von der Spedition Hermann Klett erbaut worden. Es wurde bis 1953 genutzt. Danach war es Sitz des ehemaligen VEB Kraftverkehr bis ca. 1990. Das Gebäude liegt unmittelbar am Bahnhof Ilmenau.
mehr zum Thema hier

Elgersburg

Im Ort gibt es seit 1088 die Schutz- und Trutzburg Elgersburg. Sie wurde auf den Grundmauern einer Burg der Grafen von Kevernburg und den Herren von Witzleben errichtet. Sie diente dem Schutz der Salzmannstraße. Sie wechselte achtmal die Besitzer, bis sie 1802 von dem Herzogtum Sachsen-Gotha-Altenburg gekauft wurde. Die Burg liegt in Sichtweite des Bahnhofs, den der Ort nur durch Intervention des Herzogs bekam.
ahnbauten B mehr zum Thema hier mehr zum Thema hier ahnbauten B ahnbauten B
weiter
nach oben  >